Kommunikation

Voice-over-IP

Die IP-Telefonie, auch Internet-Telefonie oder VoIP genannt, hat bereits in vielen Firmen Einzug gehalten und gehört zum schon heute zum geschäftlichen Alltag. Bis 2018 will die Telekom ihr Telefonnetz komplett auf die digitale VoIP-Technik umstellen. Zielsetzung ist dabei eine Kostenreduktion durch ein einheitlich aufgebautes und zu betreibendes Netz. Durch den Aufbau nach Internet-Standards können dann nicht nur klassische Telefone, sondern auch Computer oder spezielle Telefonendgeräte die Verbindungen zwischen den Gesprächsteilnehmern herstellen.

All-IP

Mit All-IP sind die Tage von ISDN und Telefon gezählt. Je nach individueller Abhängigkeit kommen eventuell elementare Änderungen auf Sie zu. In der Regel geht es dabei um eine TK-Anlage, die man gerne weiter nutzen möchte. Oder aber man sucht sich gleich eine Alternative (Cloud-Telefonie) zum klassischen TK-Anlagen-Modell. Beim Umstieg auf eine Telefonanlage in der Cloud bleiben klassische ISDN-Features wie "Halten", "Makeln", "Transfer", "Vermitteln" oder "Besetzt" erhalten. Wir helfen Ihnen dabei, für sich zu klären, was der Wegfall von ISDN für Sie konkret bedeutet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen